Ausstellungsevent - Toleranz in Comics und Graphic Novels in Bad Berneck

„Toleranz bedeutet Respekt, Akzeptanz und Anerkennung der Kulturen unserer Welt, unserer Ausdrucksformen und Gestaltungsweisen unseres Menschseins in all ihrem Reichtum und ihrer Vielfalt.“ – So lautet der erste Artikel der UNESCOErklärung. Die Ausstellung „Toleranz in Comics und Graphic Novels“ präsentiert das Werk von rund 40 Comic-Zeichnern aus dem In- und Ausland. Ihre
Bildgeschichten erzählen von Menschen, die ausgegrenzt oder gemobbt werden, von Gewalt und Macht, aber auch von Lösungen und guten Beispielen. Gezeigt werden Werke von namhaften Künstlern; aber auch Newcomer und Zeichner aus dem Ausland werden gewürdigt. Christopher Burgholz hat eine Graphic Novel über einen „Penner“ gezeichnet; Paula Bulling dokumentierte das Leben in einem Asylbewerberheim in Sachsen-Anhalt. Johanna ‚Schlogger‘ Baumann illustrierte ein Gedicht über einen „kleinen Tod“, der
ausgegrenzt wird. Simon Schwartz wiederum erinnert an das Schicksal von Matthew Henson, der 1909 als erster Mensch den Nordpol erreichte – dem jedoch aufgrund seiner Hautfarbe der Ruhm verwehrt blieb. Neben der Wanderausstellung wird ein umfangreiches Rahmenprogramm mit  Comic Wettbewerb, Percussionperformance von Faniba, Malerei von Jens Hunger (Berlin), Stadtführung & Hundewanderung um Bad Berneck mit anschließendem Ausstellungsbesuch, Vorträge und Führungen für Schulen und Ausstellungsbesucher angeboten. Die Geschichte des Popp&Co Gebäudes werden beleuchtet. Als Highlight bietet die Japanische Mangakünstlerin Karin Nagao einen Mangaworkshop für Jugendliche und Senioren an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ausstellungsort wird die Schaltzentrale (ehem. Popp&Co) in Bad Berneck Kulmbacher Str. 27 sein.

VERNISSAGE
Donnerstag, 21.12.2017 17:00 Uhr
MIT GASTREDNERN & PERCUSSIONMUSIK VON FANIBA & dem Maler JENS HUNGER AUS BERLIN.

Infos & Anfahrt:

Anfahrtsplan finden sie hier auf Openstreet Maps.

Flyer zum Rahmenprogramm hier als comicflyer_2017ProgrammV2

www.baensch-studio.de 

www.schaltzentrale.bayern

www.alterkindergarten.de

 

Comic Wettbewerb
Wir-machen-druck sucht die besten Comics für ihre „Chaos Anthology“. Infos findest du in der Ausstellung
und auf unserer Website.

Freitag/Samstag, 29+30.12.2017 14:00 Uhr
Comics Zeichnen – Wir zeichnen ein Comic
Inspiriert durch die Ausstellung überlegen wir uns gemeinsam eigene Comics. Material wird gestellt.
(ohne Anmeldung)

Samstag, 06.01.2017 14:00 Uhr
Comic-Buch-Club
In einer offene Runde können sie ihr Lieblingscomic
den Besuchern vorstellen. (ohne Anmeldung)

Sonntag, 07.01.2017 11:00 Uhr
Hundewanderung über das Ölschnitztal um Bad Berneck mit anschließendem Ausstellungsbesuch
Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Ortseingang. Weglänge 14 km mit einigen steilen An- und Abstiegen.
Kosten 5€ Anmeldung: per sms

Samstag,13.01.2017 14:00 Uhr
Vortrag zur Geschichte des Comics mit einer Percussionperformance von Faniba
Vortrag zur Geschichte des Comics mit Musikalischer Performance von Faniba (Stefanie Batschko) Percussionkünstlerin.
(um Anmeldung wird gebeten)

Samstag, 20.01.2017 ab 11 Uhr
Manga-Workshop für Figurenzeichnung
für Anfänger und Fortgeschrittene – 11Uhr
Empfohlene Alter: ab 10 Teilnehmeranzahl: max. 12
Übung: Gesichter und Körper

Manga-Workshop für Sondereffekte für Anfänger
und Fortgeschrittene – 12Uhr
Empfohlene Alter: ab 10 Teilnehmeranzahl: max. 12
Übung: Raster mit Feder und Tinte, Haarenglanz,
Bewegungslinie, Punktierung

Manga-Workshop für Federzeichnung mit Naturmotive
für Anfänger und Fortgeschrittene – 14Uhr
(Vor allem empfohlen für Erwachsene)
Übung: Pflanze, Vogel, Federzeichung
Leitung: Frau Nagao – Teilnehmeranzahl pro Kurs max. 12 Personen. Material wird vom Veranstalter bereit
gestellt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Samstag, 27.01.2017 10:30 Uhr

Stadtführung durch Bad Berneck
Die Stadtführung beginnt am ehemaligen Bahnhofsgelände und führt dann zum Dendrologischen Garten.
Ein Park mit Bäumen aus aller Welt und einem alten Bergwerk. Anschließend geht es an der romantisch
plätschernden Ölschnitz in Richtung Marktplatz. Dort hat man besten Blick auf das verwinkelte Altstadtpanorama.
Weiter geht es dann zur Neuen Kolonnade und in die Kuranlagen, welche zur Landesgartenschau 2016 offizielle Außenstelle waren. Über die Brauhausbrücke führt der Weg dann zum Marktplatz zurück mit seinen zahlreichen Einkehrmöglichkeiten.
Anschließend können Sie die Comic Ausstellung noch besuchen.

Leitung: Herr Fraass Kosten: 3€ Treffpunkt: ehem. Bahnhof Anmeldung: per sms

 

Samstag, 27.01.2017 15 Uhr
Familienfilmnachmittag (FSK 0)

Gezeigt wird ein Familienfilm über das Anderssein und Toleranz im Umgang mit Menschen. Ein witziger und lehrrreicher Film für die ganze Familie. (kostenlos)

Jeden Sonntag, 14:00 Uhr
Führung durch die Ausstellung
(ohne Anmeldung)

Führungen für Schulklassen auf Anfrage
montags & freitags möglich!

Öffnungszeiten:
Fr bis Mo 11 – 18 Uhr
Am 24.-26.12. & 31.12.2017-1.1.2018 bleibt die Ausstellung geschlossen.
Workshopanmeldung & Führungen bitte per Email oder SMS 

Öffentliche Verkehrsmittel:
Linie 329 & Linie 367
Haltestelle Bad Berneck Busbahnhof
Haltestelle Bad Berneck Siedlung